Zwar ist die Totholzbildung in der Baumkrone meist ein natürlicher Prozess, stellt aber eine potentielle Gefahr für Personen und Sachen. Die abgestorbenen Äste sind nicht mehr bruchsicher und können bei stärkerem Wind abbrechen. Die herabfallenden Holzstücke stellen ein Verletzungsrisiko dar. Um schweren Unfällen und Sachschäden vorzubeugen, empfehlen wir die Entfernung des Totholzes aus dem Baum. Nach dem Ausschneiden der toten Äste ist Ihr Baum wieder sicher und wirkt auffallend freundlicher.

 

ZURÜCK ZU BAUMPFLEGE BAUMFÄLLUNG STARTSEITE